Aasee Münster

Der Aa-See, dieser liegt zum Teil mitten im Herzen Münsters und ist somit das zentralste Gewässer von allen. Seine durchschnittliche Tiefe liegt so um 1,60 m  bis 1,80 m. Er wird von einer Brücke in der Mitte in den alten und neuen Teil unterteilt. Der alte Teil liegt zur Stadtmitte, während der neue Teil zum Allwetterzoo liegt. Dieser wurde Anfang der 70ger neu angelegt.

Der Karpfenbestand ist recht gut. Viele Fische liegen um die 20 Pfund. Es wurden aber auch schon Fische der 30 Pfund-Marke auf die Schuppen gelegt. Ferner wäre da noch ein hervorragender Zanderbestand zu erwähnen. Das Nachtangeln ist ganzjährig erlaubt. Am Aa-See herrscht ein absolutes Anfütterverbot. Da der Aa-See aber kein besonders schwieriges Gewässer ist, kann man gut mit dem Anfütterverbot leben.

Home