TNT Platinum Chair 2005 und Platinum Bedchair 2005

 Autor:  Wolfgang Wendl


…ein wirklich schönes Paar geben die beiden ab! Dieser
Bedchair und dieser Chair müssen sich wirklich vor keinem namhaften Kollegen verstecken egal ob die Kontrahenten JRC, Fox oder Nash heißen.

Die Kopfteile sind sowohl bei der Liege, als auch beim Stuhl mit Fleecekissen versehen, was das sitzen, bzw. Liegen noch komfortabler macht. Die stabilen Beinpaare (beim Bedchair drei an der Zahl) sind serienmäßig mit Schlammfüßen versehen und klappen dank dem spring lock Mechanismus auch nicht zusammen, wenn sie es nicht sollen. Die Lehnen können mittels der großen soft touch Drehknöpfe sicher fixiert werden – da wackelt dann nichts mehr!

Das Bedchair bietet drei weitere Extras, so ist an einer Seite ein Tragegriff und an der anderen Seite eine Tasche mit Klettverschluss angebracht, in der man alle (mehr oder weniger) wichtigen Sachen wie Handy, Kippen, Geld, etc. verstauen kann. Das Fußteil ist aus einem leicht abwaschbaren Material gefertigt, damit ihre Liege auch optisch immer einen top Eindruck macht.

Sie werden mit Sicherheit sehr gut auf dieser Liege schlafen, aber achten sie darauf, dass sie nicht zu gut schlafen und ihre Runs überhören! ;-)

Nun zu ein paar technischen Daten der beiden Produkte:
Die Liege hat eine Länge von 2,1 m und eine Breite von 80 cm, dabei ist sie mit einem Gewicht von nur 9 kg sehr leicht – das verdankt sie dem 22 mm Alurohr Rahmen. Der Stuhl wiegt gar nur 6 kg und ist damit für Stalkingeinsätze oder Kurztrips wie geschaffen. …aber jetzt kommt´s: Der Platinum Bedchair 2005 ist für 110,- Euro erhältlich und der Platinum Chair 2005 für 75,- Euro – wenn das mal kein Preishit ist! Dabei gewährt ihnen die Watersportcentrale noch eine Garantie von drei Monaten auf Herstellungsfehler.

Wolfgang Wendl
WS Team Österreich

 

Home


© 2001 - 2006 by cipro.de