Wer kennt das nicht, nach dem Angeln ist das Keschernetz noch nass, sei es durch Regen oder den gerade noch gelandeten Fisch. Aber wo soll man jetzt zum Ende des Angelns das „stinkende“ Netz bloß verstauen, ohne alles mit dem Fischgeruch zu benetzten.
 

Da gibt es von der Watersportcentrale Genk die perfekte Lösung, und zwar das Landingnet Bag! Die Tasche für das Keschernetzt, ein unverzichtbares Utensil für jeden Angler! Einfach den Kescherkopf vom Kescherstiel trennen, und ab in das Landingnet Bag. Aber zu Hause nicht vergessen den Kescher zum trocknen wieder auszupacken, ansonsten gibt’s beim nächsten Angeln eine Überraschung!
 

 
Landingnetbag: Hier noch mal alle Maße im Einzelnen

Abmessungen:
Länge: 131 cm
Durchmesser: 10 cm

Zu beziehen ist das Landingnetbag über die www.watersportcentrale.eu

Moppel
Team cipro.de
Team Watersportcentarle Germany