Braunfels 2003 ... 

von Christian Krokowski

Das verträumte kleine Örtchen Braunfels wurde an diesem Wochenende wiedereinmal jäh aus seiner Märchenschlossromantik gerissen, als es wieder hieß: Carpmeeting Braunfels 2003 und  unzählige Karpfenangler aus ganz Deutschland und dem europäischen Ausland dem Ruf von Organisator Christoph Schulz folgten. Wir vom Cipro.de und einige unsere treusten User reisten schon am Freitag an, um im Vorfeld schon einmal abzuchecken, ob die örtliche Gastronomie für die am Samstag anstehende Braunfelsparty gewappnet war ;-) .... Kurzum: Sie war es.... aber das ist eine andere Geschichte.

Nun zum Meeting:
Es wurde wiedereinmal einiges Gebote. Höhepunkte bildeten wie immer die Diashows, bei denen es nicht nur um dicke Fische und scharfe Bilder ging, sonder auch um ernste Themen, wie der Beitrag von Robert Arlinghaus über das Thema „CATCH AND REALESE“ und die damit verbundenen rechtlichen Hintergründe, Lösungsvorschlägen, Hegepflicht etc. zeigte. Als Deutschlandpremiere wurde die Diashow „DOWN ASIA“ von Geza Aschoff gezeigt. Nach seinem Meisterwerk „Down East“ ein weiterer Meilenstein mit noch nie da gewesenen Bildmaterial. Neben den Shows waren natürlich wieder reichlich Tackle und Baitfirmen vor Ort.

Hier einige Highlights:
Adi´s Angelladen: Adi + Team boten im Foyer und im Nebengebäude ihr reichhaltiges Programm aus Rod-Pods, Taschen, Matten, Liegen, Zelten und nützlichem Kleinkram an. www.adis-angelladen.de

Future Baits: präsentierten ihr Baitprogramm zu Messepreisen.

Blacklabelbaits: Sebastian R. führte neben seiner Diashow auch sein Bait und Zubehörprogramm vom Haken bis zum Boiliebag vor, wobei das schon im Vorfeld ausverkaufte Summer-Sleep-Case-Cover  nun endlich auch einmal liefe zu begutachten war. www.blacklabelbaits.de

M+M Baits: Jügen Mayer, ein seit langen in der Scene etablierter Anbieter für hochwertige und fängige Boiliemixe und Zutaten, bot sein Programm an. DAS „gefundene Fressen“ für jeden Selbstdreher!! www.mm-baits.de

Firma Flauger/ Carpsounder: Die „Flaugers“ hatten scheinbar ihren ganzen Tackle-Shop in das Haus des Gastes verlegt: fast nichts, was es nicht gab, und, natürlich: Bissanzeiger ohne Ende... Carpsounder eben. So ganz „nebenbei“ wurden dann noch zwei neue Rod Pods vorgestellt,  die ohne weiteres einem „Terminator.Film“ hätten entsprungen sein könnten. Das eine ein Dreibein, mit verstellbarem Schwerpunkt der Achse und das andere eine überarbeitete Version des Flauger „Mustang“-Rod Pods. Beide sehr stabil und sehr flexibel. Zwei Pods, von denen wir sicher noch hören werden... allein schon wegen der endgeilen „Terminator-Optik“ (siehe Fotos). www.Carpsounder.de

Successful Baits: Den Mann im grünen T-Shirt mit dem sympathischen Lächeln kennt ja wohl jeder J www.successful-baits.de

Carp Spirit: Eine Firma, die Tackle aus Frankreich vertreibt und in Braunfels Deutschlandpremiere hatte. Das Programm umfasst Boilies, Dipps,(Lebensmittelqualität) Taschen und allerhand Kleinzeug.

Besonders aufgefallen sind mir eine in schönem braun gehaltene Abhakmatte mit passendem Wiegesack und einige Schnüre, wie z.B. einer 11,9 kg tragenden, durchgefärbten 0,35 er Schnur, die nur 7% Dehnung haben soll, und Nachts  im Schein der Taschenlampe sehr gut für uns sichtbar sein soll.  Weiterhin wurde ein Vorfach/ Schlagschnurmaterial angeboten, das aus einem Kern von 49 Stahlfäden besteht und mit jeder Muschel fertig wird.

Fürs Auge gab es dann noch die aktuellen Ausgaben des Anglemagazins „Setzkescher“ (www.setzkescher.at  ACHTUNG: nicht alles Jugendfrei!) am Stand und als praktisches Werbegeschenk ein Kunststoff -Clip, mit dem sich hervorragend Boilietüten verschließen lassen. Super. Weiter so! Weitere Infos: www.waterqueen.com

Concept4 You: Ein Messestand, der Dank des Disko-Blitzers  nicht zu übersehen war und mit reichlich Messeangeboten lockte. www.maxno-ek.com

DKAC: Keine Messe ohne den DKAC-Stand! Arne Seiberling, Jörg Schaffner und Sascha Kral währen fast die Beitrittsformulare ausgegangen ;-) , als sich die Cipro´s entschlossen hatten, beizutreten. www.deutscher-karpfen-angelclub.de

CMW: Bei den Rutenbauspezialisten konnte sich jeder über die Qualität deren Arbeit überzeugen. www.cmw-angeln.de

Zebco/Quantum: Holger Aderkas und Stefan Seuß zeigten das Zebco/Quantum Programm, in dem neben Rollen, Ruten,Zelten, Taschen usw. auch eine Abhakmatte zu finden war, die wie ein „Boot“ aussieht und gleichzeitig als Wiegesack einsetzbar ist.   www.zebco.de

Last but not Least wurde zum Abschluss des Events noch der Cobra Cup von Christoph Schulz und Nina, der Eigentümerin von Cobra, verliehen. Danach zogen die die meisten Hunter in Richtung Turm, um sich für die legendäre Braunfels-Party-Night zu stärken. Wir hingegen machten uns auf den Heimweg. Doch für uns steht fest, dass wir auch im nächsten Jahr wieder dabei sein werden!

Bedanken möchten wir uns noch bei unsern Usern und Mods, Achim Seiter und allen, die dieses Wochenende mit uns gefeiert, gelacht oder einfach nur mal einen Smal-Talk gehalten haben. Es war ein supergeiles Wochenende mit einem Super-Event!

Ein ganz besonderer Dank geht noch an Christoph Schulz, der uns am Freitag Rede und Antwort zum Thema DKAC stand und an die Firmen Carpsounder/Flauger, M+M Baits, Carp Spirit, Black-Label-Baits und Carpmirror, die jeweils Preise für unser großes Online Gewinnspiel gestiftet haben!

Macht´s guddi,

Euer Christian Krokowski

 

Endlich Braunfels ... Nettes Städtchen
Wolfi (A) und Nina (UK) Wie immer ... Massen vor der Halle
   
und in der Halle. Kaufinteresse pur ...
   
Firma Flauger
 
Team Carp - Spirit Austria ...
 
super scharf
 
DT
 
Seite: 1-2-3