Braunfels 2002 ...  wir waren dabei ...

21. November 2002
In diesem Jahr ging es schon am Freitag los. 19:45 Uhr landet die Maschine aus England und mit an Board, Lady "Nina" von Cobra. Nina wurde extra für die Verleihung des Cobra-Cubs aus England eingeflogen. Nachdem wir die Lady in Braunfels ordnungsgemäß abgegeben haben, begrüßten wir die vielen, vielen Bekannten, die schon seit Stunden ihre Verkaufsstände aufgebaut haben. Nun, der Abend ist sehr jung und was liegt näher, als mit den vielen Freunden einen kleinen Zug durch die Gemeinde zu machen? So machten wir uns auf den Weg und feierten bis in den Morgengrauen.
22. November 2002
Dicke Augenränder verraten die Strapazen der letzten Nacht. Warum auch nicht? Wann hat man schon mal die Gelegenheit mit so vielen Huntern ohne Rücksicht auf Ruhe und Dauerton am Pieper zu feiern? Es dauerte auch nicht lange und wie in den letzten Jahren, füllte sich der "Ort des Geschehens" mit den aus ganz Europa angereisten Huntern. Zahlreiche Firmen präsentierten ihre Produkte. Christoph Schulz sorgte auch in diesem Jahr für interessante Vorträge. Das "nonplusultra" war wohl die Audio-Vision-Show von Geza Aschoff. 10 Jahre Braunfels ... Geza, Du hast Dich mal wieder selbst übertroffen. Gratulation! Vielen Dank Christoph Schulz, für dieses informative und unterhaltsame Wochenende. Wir freuen uns schon auf das nächste Jahr, wenn es wieder heißt ... "Herzlich willkommen zur 12. Messe Braunfels 2003"

Nina Sansome und ihr Opfer?! verwirrt Und dem Opfer hat es gefallen
Achim Seiter "Carp Mirror" cool Der letzte Mohikaner ...?? Freude
   
Dede: Hallo, will Bier! Sorry Christian, mir fehlen die Worte! Kotzen
   

Geschäfte? Augenzwinkern
 

Ritchie war total voll!
 
Um 4:30 Uhr war hier erst Ende
 
Kennt Ihr ihn noch? Das Opfer von oben
 

Er hat es verdient ...
 

und er auch!
 
Seite: 1-2-3