Hannover? Oder endlich mal wieder raus ans Wasser? Das war die Frage die wir uns heute zu stellen hatten. Die Wahl fiel auf Hannover und wir haben es nicht bereut ...
...denn, dass was sich uns in Hannover bot, war doch schon enorm! Knapp 800 Hunter kamen nach Hannover. Die Hallen waren gefüllt mit reichlich Tackle, jeder Menge verführerisch duftender Baits und eine sehr gute Auswahl an Vorträgen, welche die Karpfenangler aus ganz Deutschland anzog. Die Diashow von Bastian Reetz , „Karpfenautobahn“, möchten wir an dieser Stelle ganz besonders erwähnen. Bastian moderierte eine Stunde über seine Hassliebe … dem Angeln im Kanal. Klasse gemacht.
Namenhafte Firmen stellten ihre Produkte aus und mit lukrativen Messeangeboten wurde der Kunde schnell zum König. Auf dem Baitsector waren verschieden Firmen vertreten, die neben Partikel und Pellets auch massenweise Boilies anboten. Z. B. der Verkaufsstand von KB-Products, Klaus Broxtermann, war zu jeder Zeit von Besuchern umlagert, die sich über qualitativ hochwertige Boilies, Flavours, Mixen und Dips informierten, probierten und diskutierten.
Für das leibliche Wohl wurde bestens gesorgt. Die Jungs von Carp.de schauten auch in Hannover vorbei und werden im nächsten Jahr selbst mit ihren Stand vertreten sein. Michael Flosdorf unterstützte die Firma „de Zutter“ aus Genk. Diesmal gab es keinen Ausverkauf  des Magazins Carp Mirror, da Achim Seiter versehentlich die Hefte, welche für die Messe in Zwolle bestimmt waren, mit nach Hannover brachte und in Zwolle der „Mirror“ Notstand ausbrach. Im großen und ganzen eine Messe mit Zukunft. Der Veranstalter gab an, dass er das Carp-Meeting Hannover 2003 noch größer und besser durchführen wird. Das Parkplatzproblem aus diesem Jahr wird es dann nicht mehr geben.

 Also, wir sind auf jeden Fall dabei, wenn es im nächsten Jahr wieder heißt: 2. Carp-Meeting Hannover 2003 (Termin demnächst auf dieser Seite)

Mr. Husar, jetzt aber zügig ohne Worte
8:30 Uhr ... die Türen werden geöffnet
wo gehts zum Futter? vielen Dank !
   
Vorher ... nachher !
volles Programm ein bisschen Spaß muss sein
das war der letzte Sack ;o) Broxtermann und Team ...
in Aktion. hier boxt der Papst ...
   
Seite: 1-2-3