Das war das Carp Meeting Hannover 2010
 

Entspanntes Gucken, Klönen und Kaufen stand am Samstag an, denn die tolle Lokation des Carp-Meeting lud mit zahlreichen Ausstellern, einem Gebrauchtmarkt, Vorträgen, Shows und einer netten Pizzeria mal wieder zum Verweilen ein.

Trotz des eiseigen Wetters und den schlechten Straßenzuständen fanden gut 1780 Besucher den Weg nach Hannover. Ausreichend kostenlose Parkplätze ließen den Messebesuch schon einmal stressfrei beginnen. Nach kurzem Erwerb der Eintrittskarte, die gleichzeitig Los für die große Abschlusstombola war, öffneten sich die Weiten der Trademart Hallen.

An Ausstellern und Händlern war einiges zugegen, so dass viele Produkte von bekannten Firmen begutachtet und gekauft werden konnten. Tackle, Bekleidung, Köder, Reisen, alles war vor Ort zu finden.

Besonders ins Auge stach die große Zeltausstellung von FS-Angelsport aus Hannover, der darüber hinaus an seinem riesigen Stand noch Boote und eine große Auswahl an Tackle, Baits und Zubehör anbot. Weiterhin fiel der Stand der Watersportcentrale Genk auf: stets dicht umlagert wurde hier nicht nur verkauft/gekauft, sondern beim Rig-Spezialisten Patty, u.a.mit Gerd Selhorst vom WS-Team über Montagen, Materialien und Taktiken gefachsimpelt. Besonders gut gefiel mir der „Splicing- Kurs“. Jetzt kann auch ich Leadcore splicen und habe so eine Messeerinnerung der besonderen Art mit nach Hause genommen.

Ein weiteres Highligt des Events bot die Firma Mika-Produkts. Der Spezialist für qualitativ hochwertiges, innovatives Rig- und Karpfenanglerzubehör „Made in Germany“ verloste an seinem Stand ein wertvolles Produktpaket (Wert über 100,- Euro!). Der Inhalt ließ das Herz eines jeden Messebesuchers höher schlagen: neben seinen berühmten Mika-Nadeln, Safety-Clips, Crossline- Vorfachschnur, PVA-Foam, einer Kopflampe und jeder Menge weiterem Rigzubehör gab es noch eine große Spule der neuen „ Mikallica“ Fishing Line, einer Schnur, von der wir in Zukunft sicherlich noch hören werden. Gewinner dieser extra Verlosung von Mika-Produkts ist Andreas Kram aus Oppendorf. An dieser Stelle “Herzlichen Glückwunsch“ von uns und dem Mika-Team, das wertvolle Paket wird dir in den nächsten Tagen zugestellt.

Hier wird der glückliche Gewinner gezogen.
Der glückliche Gewinner ist:
Andreas Kram aus Oppendorf

Messepreise sind ja immer ein Thema. Zum ersten Mal haben wir diese Jahr bereits am Vortag einen Auszug an Messeangebote im Forum von Cipro.de. veröffentlicht. Darüber hinaus gab es natürlich weitere Angebote und bei jedem Aussteller waren Schnäppchen und Sonderangebote zu finden. Gut fand ich, dass an einigen Ständen der Zugang zu den Produktregalen frei war. So konnte man quasi „hinter“ den Stand gehen und sich auch Kleinteile aus der Nähe ansehen.

Weitere Eindrücke:

-          Viele bekannte Gesichter aus Presse und Scene waren vor Ort, wie: Sascha Kral, Gerd Selhorst und Jörg Schaffner vom WS-Team, Etienne Gebel, Michael Köster von Korda, Kay Synworldt von Carp in Focus und viele, viele mehr

-          Die begehrten Fox Kataloge 2010 und der Fox Guide to Carp Rigs lagen kostenlos in großer Menge aus.

-          Gute Verpflegungsmöglichkeiten in der Pizzeria vor Ort und faire Preise: Büffet 8,00, Kaffe groß 2,00 Euro

-          Und gaaaaaanz wichtig bei dem Wetter: es war überall schön warm J

Unser Fazit: wir kommen wieder, so und nun lasst die Bilder sprechen.

Bis zum nächsten mal,
Euer
Cipro.de- Team

   

 

   
Versprochen ist versprochen ... ;o)
 
Echolotzentrum.de
 
Ralf Lindert von der Firma Fishfeeder
 
Stefan Seuss ... der "Waller-Kaiser"
 
Sascha, Huub und Ger ... WS-Team Europe
 
cipro.de Moderator "Herzberger"
 
Gerd Selhorst
 
Die "Schwarz Angler" waren auch da!
 
Angebote ...
 
soweit das Auge reicht.
 
Volles Haus bei den Jungs und Mädchen ...
 
von Euro Carp!
 
Auf der Suche ...
 
Rudi De Zutter, Jörg Schaffner und Denize von der WS-Genk
 
MIKA Products mit dem Gewinner des Messepreises
 
Carp in Focus
 
Black Label Baits Richworth