Bereits zum fünften Mal hatte Markus Sippel zur Messe in Berlin/Brandenburg geladen. Seinem Aufruf folgten knapp 2.000 Besucher, womit ein neuer Rekord aufgestellt wurde. Aber auch die Aussteller ließen sich nicht bitten und so war alles was Rang und Namen hat vertreten.

Wie in den Jahren zuvor war der Andrang um Tigers, Hanf, Pellets etc. am Stand der Watersportcentrale Genk besonders groß. Obwohl dieses Jahr um einige TONNEN mehr an Futter mit nach Berlin genommen wurde waren Tigers und Co. (fast schon traditionell) ca. eine Stunde nach Messebeginn ausverkauft!

Auch dieses Jahr gab es wieder fette Beute für Schnäppchenjäger und jene, die gerne die neuesten Errungenschaften der Angelgeräteindustrie ihr Eigen nennen möchten. So wurde am WS-Stand das neue Typhoon präsentiert. Alles in allem waren wohl sämtliche Aussteller mit dem Ergebnis der Messe zufrieden.

Doch auch Fans von Audiovisionsshows kamen auf ihre Kosten so gaben u.a. Thorsten Löw, Rene Hupe, Arne Seiberich oder die Jungs vom Baitservice Straubing ihre künstlerischen Werke zum Besten.

Rene erklärte sich kurzerhand bereit seine Montagen und Erfahrungen am Stand der Watersportcentrale weiter auszuführen, was für wahre Menschentrauben in diesem Bereich sorgte.

Der Schlusspunkt wurde wie gewohnt von einer Verlosung mit vielen Preisen gesetzt. Wir freuen uns jetzt schon auf das Karpfenanglermeeting in Berlin/Brandenburg am 21. März 2009!

Wolfgang Wendl
Team cipro.de
WS Team Österreich