Profile Special Oval Umbrella:
Bei dem „Profile Special Oval Umbrella“ handelt es sich um ein Schirmzelt von der Firma Nash. Wird bei den sonst üblichen Schirmzelten ein Überwurf (Overwrap) über den Schirm geworfen, so muss man bei den Profile Special Oval Umbrella lediglich mit Hilfe eines Reißverschluss ein Infill Panell in der Front einziehen. Dieses Infill Panell besitzt drei Fenster. Bei den Fenstern handelt es sich um Moskitonetze. Die Fenster lassen sich alle verschließen, und somit hat man eine komplett geschlossene Front. Ein weiterer Vorteil ist das enorme Platzangebot, das einem zur Verfügung steht. Problemlos kann man zum üblichen Bedchair noch einen gewöhnlichen Chair im Oval Umbrella unterbringen. Sitzt man mit diesem Camp am Wasser, so muss man sich keine Gedanken um Wind und Regen machen, da der Oval Umbrella absolut wasserdicht ist und mit vier, statt zwei Bivysticks aufgebaut wird.

Fazit: Der „Profile Special Oval Umbrella“ der Firma Kevin Nash ist ein qualitativ hochwertiges Schirmzelt, das keine Wünsche offen lässt. Das riesige Platzangebot und die robuste Verarbeitung des Oval Umbrellas machen ihn zu einem Camp der Superlative. Gerade wenn man flexibel bleiben möchte, was die Platzwahl angeht, so liegen die Vorteile des „Oval Umbrellas“ auf der Hand. In wenigen Minuten hat man den Umbrella auf- und abgebaut und in ein Futteral verstaut. Der Preis liegt um die 500,-- Euro, nicht gerade günstig, aber gerechtfertigt. Ich habe im Profile Special Oval Umbrella schon so manche Stunden verbracht, sei es im Sommer bei + 35° C, oder im Herbst bei kräftigen Stürmen und Dauerregen, enttäuscht wurde ich noch nicht. Wer sich für die Anschaffung eines „Oval Umbrella“ der Firma Nash entschieden hat, macht damit bestimmt keinen Fehler.


© 2001 - 2003 by cipro.de