Vorstellung Carp Sounder Neon von Christian Krokowski

 

Der Carp- Sounder „Neon“ ist das neuste Modell der Carp- Sounder- Serie. Er verbindet bewährte Technik mit neuem Design und entspricht dem fast schon legendären hohen Qualitätsstandart seiner Vorgänger. Durch das halbtransparente, robuste Gehäusematerial, welches in den Farben „Grün“ und „Salagourot“ erhältlich ist, stellt der Bissanzeiger  ein optisches Highlight dar.

Wie alle Carp –Sounder Modelle ist auch er, dank des abgedichteten Gehäuses, zu 100% wasserdicht (dazu beim nächsten Update mehr!). Zur Ausstattung gehören eine sehr helle, blaue LED mit Nachleuchtfunktion, verstellbare Ohren und einen Sounderboxanschluss.

Die Lautstärke ist ebenfalls regelbar und zwar  per Potentiometer, der auch die Tonhöhe ein wenig variieren lässt,  und  mit einem griffigen Drehknopf  eingestellt wird. Weiterhin kann der laute Ton des Sounders zusätzlich über eine gut zu bedienenden, drehbare Tonlochscheibe, die über dem Lautsprecher sitzt, gedrosselt werden.

Die Bisserkennung läuft über ein Laufrad mit einem Magneten, so dass alle 3,5cm ein Signal ertönt. Danach leuchtet die LED noch ca. 12 Sek. nach.

Um die  Batterie zu tauschen, oder um die Ohren in der Breite zu verstellen, muss das Gehäuse des Sounders geöffnet werden, dazu wird ein kleiner Schlitzschraubenzieher benötigt. Das hört sich schlimmer an als es ist, weil der Bissanzeiger mit vier Schrauben zusammengehalten wird. Der eigentliche Batteriewechsel gestaltet sich recht unproblematisch, da der Bissanzeiger über eine 9V Blockbatterie mit Strom versorgt wird und diese einfach durch Umstecken getauscht wird.

Alle Infos auf einen Blick:

-         Wasserdicht, 100% durch das mit einem Gummiring abgedichtete Gehäuse !

-         Lautstärke- Tonhöhenregulierung: Über Potentiometer (Tonhöhe+ Lautstärke, sehr griffiger Einstellknopf) und gut zu bedienender Tonlochscheibe über dem Lautsprecher.

-         Lautstärke: 100 Db

-         Ein-Ausschalter: unnötig, schaltet sich selber bei Bewegung des Laufrädchens ein, kein Standby, dadurch im Ruhemodus kein Stromverbrauch! Als Transportsicherung dient ein Laufradblockierer (wird einfach von vorn nach hinten gedrückt)

-         Batterielebensdauer: laut Hersteller ein Jahr. Weiteres wird der    nächste Bericht über den „Neon“ zeigen.

-         Stromversorgung: Handelsübliche 9V Blockbatterie,  keine teure Spezialbatterie!

-         Benötigtes Werkzeug für Batteriewechsel: Schlitzschraubenzieher.

-         Sensibilität/ Bisserkennung:  alle 3,5cm ein Signal / über Laufrad.

-         Sounderboxanschluss: Vorhanden, kompatibel mit der Carp-Sounder Zeltbox, Funkbox und Mikrobox.

-         Windohren: Verstellbar, mit Betalight-Aufnahme

-         Bankstikaufnahme: aus Metall, mit Kontermutter

-         Nachleuchtdauer der LED:  ca. 12 Sek.

-         Preis: der UVP für den „Neon“ als Serienmodell ohne Extrawünsche (siehe Zubehör/ Extras) liegt bei Stück 72,- Euro (Stand 01/2003)
 

Das Gerät hat folgende Abmessungen:

-         Gehäuse, inkl. Gewinde für Bankstik, ca.: 12cm x 6cm x 4,3 cm ( H x B x T)

-         Windohren ca.: 2,5 cm x 1cm (schmalste Stelle!) x 0,6 cm ( H x B x T)

-         Betalightsaufnahme in den Ohren ca.: 1,5 cm x 0,2 cm x 0,15 cm ( H x B x T)

-         Einstellung Windohren: kleine Einstellung, für dünne Ruten, obere Öffnung: ca. 1,8 cm, für dicke Ruten (z.B. Welsangeln), Öffnung: ca. 3,2 cm

-         Lautsprecherabdeckung/ Tonlochscheibe ca.: 2,7 cm Durchmesser

-         Gewicht: ca. 110 Gramm inkl. Batterie
 

Garantiezeit: 2 Jahre! Bei Produktionsfehlern darüber hinaus Kulanz möglich.

Im Fall des Falles:  Da die Firma Carp- Sounder selber in Braunfels/ Deutschland produziert und repariert, ist in den meisten Fällen, selbst bei ältere Soundern eine schnelle Reparatur innerhalb von nur einer Woche möglich!

Zubehör/Extras:
Auf Sonderwunsch LED´s in den Farben: gelb, rot, grün, weiß. Die Serien- Diode ist blau! Ebenfalls auf Sonderwunsch Ohren in den Farben: blau, gelb, grün, rot, schwarz. Die Serien-Ohren sind entsprechend der Gehäusefarbe beim Neon: halbtransparent grün oder Salagourot. Und, damit auch wirklich alles farblich passend abgestimmt werden kann, auf Sonderwunsch die Laufradblockierer in blau, gelb, rot und grün. Die Serien- Laufradblockierer des Neon sind, passend zur LED, in blau. Weiterhin sind als Transportschutz passende Neopren-Schutzhüllen ( 5mm dick) und ein PVC-Schutzkoffer, in den drei Carp-Sounder passen, erhältlich. Abbildungen, Katalogbestellungen und weitere Infos über das Bissanzeigerprogramm von Carp- Sounder, sowie das Komplettprogramm von „ATROPA“(Leuchtbojen Atrospot) und „LUCIDO“ ( LED-Kopf- und Taschenlampen usw.) gibt´s auf: www.carp-sounder.de

 

© 2001 - 2003 by cipro.de