Vorstellung Carpsounder CSF1 Funkbissanzeiger

von Christian Krokowski


Ich freue mich, euch hier den neuen Funkbissanzeiger der Firma Carpsounder/Flauger vorstellen zu dürfen. Es handelt sich hierbei um den ersten Bissanzeiger der Firma Flauger, der einen Funksender integriert hat. Der CSF1, wie er sich nennt, ist bereits seit ca. Ende März 2003 erhältlich. Wie gewohnt, folgt auf unsere Vorstellung noch ein Erfahrungsbericht, bis dahin stehe ich euch bei Fragen gern zur Verfügung: Christian@cipro.de

Hier erst ein mal die technischen Daten, sowie die Ausstattung:

Technical Spezification CSF1 Funkbissanzeiger

Gehäuse CSF1 und Receiver:        Glasfaserverstärkter Kunststoff, Messingverschraubung (brüniert) Carp-Sounder Dichtungssystem, wasserdichte Elektronik

Abmaße CSF1:                                ca.11,5 x 6 x 4 cm

Abmaße CSF1 Reciever:                ca. 10 x 6 x 3 cm

Funktionen CSF1:                            Funksender 433,945 MHz

                                                           Integrierte Antenne

                                                           Reichweite ca. 120 Meter

                                                           Sensibilitätsregelung von 2,5 bis 11 cm

                                                           Ein- Ausschalter (Doppelfunktion mit Sensibilitätseinstellung)

Fallbisserkennung (Bi-Ton bei Fallbiss)

Tonhöhenregler (über Potentiometer)

Lautstärkeregler (über Tonlochscheibe)          

                                                           Sehr helle LED in grün, gelb, rot, blau oder weiß

LED- Nachleuchtzeit ca. 12 Sek.

Nachtlichtfunktion der LED (Sicherheitsabschaltung nach ca. 8h)

                                                           Verstellbare Windohren

                                                           Sounderboxanschluss

                                                           Laufradblockierer (in LED Farbe)

 

Funktionen CSF1 Receiver:                 Funkempfänger 433,945 MHz

                                                           Integrierte Antenne

                                                           Lautstärkeregelung mit Tonlochscheibe

                                                           Ein- bzw. Ausschalter(Nachttastfunktion)

                                                           4 LED Empfängersystem

                                                           LED- Nachleuchtzeit ca. 15 Sek.

Stromversorgung CSF1:                      9V Blockbatterie (1Stück)

Stromversorgung CSF1 Receiver:        1,5V/AAA LR03 (4Stück)

Codierung:                                          4-fach Codierschalter
 

Technische Eigenschaften:

Double Run Control“: Das CSF1 Funksystem ist mit einer Neuerung ausgestattet, welche immer eine sichere Funkübertragung, auch bei gleichzeitigem abziehen an mehreren CSF1 Bissanzeigern gewährleistet. Der CSF1 Receiver macht in kurzen Abständen eine Tonpause und fragt die Sender nach Signalen ab. Dadurch wird vermieden, dass sich die CSF1 Bissanzeiger bei der Funkübertragung gegenseitig stören. Durch diese Eigenschaft wird verhindert, dass es bei einem Doppelrun zu einem unbemerkten Verlust des Fischs oder der Rute kommt.

Batteriesparmodus am CSF1 Receiver: Um einen möglichst lange Lebensdauer der Batterie zu erhalten, ist der Receiver mit einem permanenten Stromsparmodus ausgestattet. Die lange und unproblematische Nutzung de CSF1 Systems war bei der Entwicklung sehr wichtig, Die Tonfolge des CSF1 Bissanzeigers wird vom Receiver etwas verändert weitergegeben, da immer eine sichere und stromsparende Übertragung im Vordergrund stehen muss.

„First Run Control“: Die jeweils erste Aktion am CSF1 Bissanzeiger wird am Receiver mit eine blinkenden LED angezeigt. Diese Funktion macht es dem Angler möglich, am Receiver zu erkennen, an welchem CSF1 Bissanzeiger die erste Aktion war. Bei Doppleruns  kann der erste Bissanzeiger erkannt werden. Bei heftigen Runs, bei denen der Fisch die anderen Bissanzeiger mitaktiviert, wird die Rute mit Fisch erkannt.

Farbauswahl:

Das CSF1- System ist:

a: In Ampelfarbe erhältlich, Receiver rot/grün/gelb/blau und die Bissanzeiger rot/grün/gelb und der vierte Bissanzeiger optional bei Nachkauf mit blauer LED)

b: Als Blue-Set. Receiver vier blaue LED´s und die drei Bissanzeiger ebenfalls alle mit blauer LED. Der vierte Bissanzeiger optional bei Nachkauf ebenfalls mit blauer LED.

c: Als White- Set. Receiver vier weiße LED´s und die drei Bissanzeiger ebenfalls alle mit weißer LED. Der vierte Bissanzeiger optional bei Nachkauf ebenfalls mit weißer LED.

Vorsicht: Insbesondere die weißen LED´s am Receiver sind extrem hell. Nicht direkt hineinschauen! 

Mein erster Eindruck:

Ich bin begeistert! Durchdacht funktionell. Edles Design, recht dunkel gehalten. Stabiles, wasserdichtes Gehäuse. Griffige Einstellknöpfe aus Metall. Sehr helle LED´s mit Nach- und Nachtleuchtfunktion und selbstleuchtende Markierungen auf den Windohren erleichtern die Arbeit in der Dunkelheit. Bissanzeiger und Receiver lassen sich von „kaum hörbar“ bis  „sehr laut“ einstellen. Dick gepolsterter Transportkoffer... Und das alles „Made in Germany“ in gewohnter Carp-Sounder- Qualität. Lediglich die vom Receiver etwas verändert weitergegebene Tonfolge des CSF1 Bissanzeigers erscheint beim „Wohnzimmer-Test“ ein wenig gewöhnungsbedürftig... aber die nächste Session und der damit verbundene erste Praxis- Test ist schon in Planung. Ich werde euch auf dem Laufenden halten.
 

Bis dahin,
Christian Krokowski

Team-Cipro.de
Christian@cipro.de

 

 


© 2001 - 2003 by cipro.de