Boilie Stick Bag   von Black- Label- Baits 

von Christian Krokowski


Das Boilie Stick Bag ist ein schickes Täschchen, dass prima zum Transport von Boilies geeignet ist. In seinem gepolsterten Inneren kann ich 10 Kg Boilies verschwinden lassen, die sich Dank des einstellbaren und gepolsterten Schultergurtes oder alternativ per zusammenklettbaren Handtragegurt bequem mitschleppen lassen.

Aber das Boilie Stick Bag kann noch mehr! Denn auf seiner Frontseite ist noch eine Tasche für ein Wurfrohr aufgenäht! Daher ist sie meine erste Wahl, wenn ich zum Anfüttern fahre. Die Tasche kommt in den Kofferraum und ich habe alles dabei, ohne, dass mir das Wurfrohr bei zeitweise recht sportlicher Fahrweise im Kofferraum rumfliegt! Am Wasser häng ich mir das Bag über die Schulter und hab beide Hände frei. Wenn ich an der Futterstelle angekommen bin, zieh ich das Wurfrohr heraus, öffne die Tasche mit dem robusten Reißverschluss und kann, ohne mich bücken zu müssen, anfüttern. Das Boilie Stick Bag kann also als Boiliebag und Boiliecaddy in einem verwendet werden, was man besonders zu schätzen lernt, wenn man im Wasser stehend anfüttern muss.

Qualität und Verarbeitung sind, wie es sich für die Firma mit dem Piratenkopf gehört, sauber und ordentlich. Die Tasche hat die Maße: ca. 42 (L) x 20 (H) x 24 (B) (alles cm - Angaben )  Das Griffteil des Wurfrohres verschwindet 34 cm in der dafür vorgesehenen Scheide. Natürlich ist das Bag auf der Frontseite und am Reißverschlussanhänger mit dem gestickten Black- Label- Baits Logo versehen, das es auch außerhalb des Angelbereiches zum Hingucker werden lässt.

Bezugsquelle und weitere Infos: www.blacklabelbaits.de

Christian Krokowski
Team Cipro.de

 

Home