Ich möchte Euch von einer Karpfenrute berichten, die nun schon länger als ein Jahr am Markt zu haben ist. Eine Rute, die mich gleich zu Beginn unseres gemeinsamen Weges begeistert hat. Ihre semiparabolische Aktion gab mir von Anfang an das Gefühl, dass sie so etwas wie ein verlängerter Arm zum Fisch darstellt. Bedingt durch ihre weiche Aktion ist sie meiner Ansicht nach nicht unbedingt die klassische Distanzrute, aber in allen anderen Bereichen macht sie einfach nur Spaß. Das Leichtgewicht von 310 Gramm schafft es scheinbar spielend, auch Fische jenseits der 30-Pfundmarke sicher an Hindernissen vorbeizuführen und sauber im Uferbereich auszudrillen. Einerseits verfügt sie, obwohl sie unglaublich schlank ist, über enormes Rückrad, und andererseits neigt sich die Spitze leicht federnd den anstehenden „Arbeiten“ entgegen. Ein Umstand, der auch kleineren Beutetieren den nötigen Spaßfaktor entgegenbringt.

Ebenso wie das Drillen hat mich die Wurfeigenschaft dieser Rute beeindruckt. Ganz gleich ob mit einer gewöhnlichen Montage mit 3oz-Blei oder mit 2,5oz incl. PVA-Stringer, sie bringt „das Päckchen“ mühelos und sicher ins Ziel. Das liegt zum einen sicher an dem geringen Eigengewicht, aber bestimmt auch an der Art und Weise, wie die Rute sich auflädt und anschließend diese Kraft dann wieder abgibt – eine Art Wurfverhalten, das wir sonst eigentlich nur bei weitaus teureren Konkurrenzprodukten vorfinden. Wir reden von einem empfohlenen Verkaufspreis von 279,-€, wobei - muss ich erwähnen, dass dieser Preis am Markt schon mehrfach deutlich unterboten wurde?

Gemessen am Material denke ich aber schon, dass die Vanquish diesen Preis auf jeden Fall wert ist. Der Blank ist aus antrazitfarbenen High-Grade IMX 10 Woven-Carbon gefertigt, irgendwie erinnert er mich an die Prodigy von Greys, welche ja bekanntlich auch von Exori vertrieben wird. Hinzu kommen X-SIC-Einstegringe, welche auf Longrange ausgelegt sind. Zwischen den feinen Duplongriffen ist ein Fuji Schraubrollenhalter montiert, welcher auch Bigpits wie Infinity sicher aufnimmt. Dazu kommt natürlich ein Carbon-Schnurclip.

Vanquish bedeutet so etwas wie „besiegen“ und das möchte ich nur bestätigen. Es ist quasi die erste ernstzunehmende eigene Karpfenrute aus dem Hause Exori und sie sollte einen festen Platz unter den Mitbewerberprodukten erklimmen. Ich habe mit ihr jedenfalls alle Fische „besiegt“ und zum Stelldichein auf der Matte überredet und mein Spaßfaktor dabei war enorm hoch.

Ich wünsche Euch nur wunderschöne Frühsommerfische und grüße Euch

Armin Klein
www.cipro.de
www.exori.de
 

Home