Anaconda Survival Bag:

Von Armin Klein


Wasser abweisend und erfreulich widerstandsfähig ist das 900 D Material, aus welchem Anaconda sein Survival Bag herstellt. Und darüber hinaus mit den Maßen 65 x 35 x 35 cm auch sehr großzügig bemessen, was das Fassungsvermögen angeht. In den fünf aufgesetzten Außentaschen, welche zusätzlich auch noch mit aufgenähten Netztaschen versehen sind, lässt sich jede Menge Kleinzeug verstauen. Getragen wird das gute Teil entweder mit den üblichen Tragegriffen oder aber durch den im Lieferumfang enthaltenen, gepolsterten Schultergurt. Der mit gepolstertem Thermomaterial ausgelegte Innenteil lässt sich mit Hilfe von ebenfalls dick gepolsterten Platten mit Hilfe von Klettstreifen je nach Bedarf unterteilen. So hat man nicht nur eine Picknicktasche sondern im weiteren Sinne auch eine Universaltasche, die sich für alles mögliche verwenden lässt. Obwohl der Ursprung hier doch in der „Verpflegung“ zu suchen ist, betrachtet man das Zubehör, welches in den beiden Frontaschen untergebracht ist: Besteck, Teller, Thermobecher ( jeweils für 2 Personen ) Schneidebrett, Servietten, Pfeffer- und Salzstreuer und Handtuch.

Alles in allem ein wirklich gut gelungenes Exemplar, für einen Preis von 79,95 (UVP) fair bezahlt. Preisvergleich am Markt lohnt sich immer.

Euer Armin Klein

 

Home