Frankreich - La Renarde

Departement:

Wasserfläche/ha:

Max. Anzahl Angler:

Entfernung ab Frankfurt/km:

Aube

10

10

500


klick mich


Öffnungszeiten:
Geöffnet von Mitte März bis Ende August

Sind noch Plätze/Stellen frei? Hier zur Liste

La Renarde ist ein Gewässer, wo man gemütlich und relaxed fischen kann und wo ein jeder sicherlich genug Fische fängt.

Alles ist da, für eine schöne Woche Angeln ohne Stress. Das Gewässer hat 10 ha mit nur 5 Angelplätzen. Es liegt mitten in einem schönen Wald, es herrscht eine unglaubliche Ruhe und es gibt viele große Karpfen. Die Plätze 1+2+3+5 liegen in der Sonne und sind gut mit dem PKW erreichbar. Die Stelle 4 liegt an der gegenüberliegenden Seite im Schatten. Für diesen Platz gibt es ein Boot, um die Sachen herüber zu fahren. Diese Stelle ist aber auch zu Fuß zu erreichen.

In 5 km Entfernung liegt die sanitäre Anlage, wo man sich waschen und duschen kann. Ein bisschen weiter kann man im Dorf einkaufen. Am Gewässer steht nur ein WC aus Holz, es gibt kein fließendes Wasser und keinen Strom. Man sitzt wirklich in der Natur. Das Gewässer hat keine Hindernisse und die Tiefe beträgt höchstens 1,50 Meter in der Mitte. Schuppen- und Spiegelkarpfen zwischen 20 - 42 Pfund schwimmen im la Renarde.

Vorschriften: pro Angler: 3 Ruten, Haken ohne Widerhaken, große Abhakmatte, großen PVC-Wiegesack, grüne Zelte, keine geflochtene Hauptschnur, keine Karpfensäcke, keine Futter- und Schlauchboote, keine Hunde.

Alles Daten auf einen Blick:
Departement:
Gewässergröße:
Angleranzahl:
Frankfurt-Renarde:
Lage:
Öffnungszeiten:
Kosten pro Angler:
Kosten für Nicht-Angler:
Aube
10 ha
5 - 10
500 km
zwischen Lac du Der und Forêt d’Orient
Mitte März bis Ende Oktober
225 Euro pro Woche von Samstag-Samstag
35 Euro pro Woche
Die Plätze werden nur pro Woche und für 1 oder 2 Angler reserviert.

 [zurück]


powered by Cipro.de