Frankreich - Lac de Moisson

Departement:

Wasserfläche/ha:

Max. Anzahl Angler:

Entfernung ab Frankfurt/km:

Yvelines

120

20

500


klick mich

Öffnungszeiten:
Ende März bis Ende Oktober

Sind noch Plätze/Stellen frei? Hier zur Liste

Lac de Moisson ist ein wunderschönes Gewässer von 120 ha, aus einem Meander dem Fluss der Seine entstanden.

Es gibt einen natürlichen Karpfenbestand mit sehr großen Fischen, aber Moisson wird als ein schwieriges Gewässer betrachtet. Die Direktion vom Zentrum hat das Angeln seit 2002 gut organisiert und integriert in die anderen Aktivitäten. Die Segelschule ist hauptsächlich während der Monate Juli und August auf der östliche Hälfte des Sees beschäftigt. Auf der Südseite gibt es 10 schöne Angelplätze, die mindestens 100 Meter aus einander liegen, es gibt eine sanitäre Anlage speziell für die Angler und ein Fischguide betreut Sie persönlich.

Das Gewässer ist glasklar und hat keine Hindernisse. In der Mitte ist es nicht tiefer als 6 Meter und der Boden besteht aus Sand und Kies. Die Angelzone ist mit Bojen abgesetzt, die Segelboote dürfen da nicht hereinfahren. Man hat uns erzählt, dass 80% der Fische noch nicht gefangen wurde. Tigernüsse, Fischmehlboilies und Blutboilies werden als Topköder angesehen. Falls Sie mit Pellets anfüttern oder fischen, dann werden Sie Brassen fangen. Der schwerste Karpfen, der 2003 gefangen wurde, wog 31,8 kg!

Man muss mit Muschelbänken und Süßwasserkrebsen rechnen, also empfehlen wir ein Vorfach aus geflochtenem Material. Eine Rute zum Ausloten der Tiefe ist sehr wichtig. Sie dürfen für das Anfüttern ein eigenes Boot nutzen, eventuell mit Elektromotor. Es gibt Boote mit Echolot zu mieten. Ferngesteuerte Futterboote sind zugelassen. Der Boden verläuft langsam abwärts Richtung Mitte des Gewässers.

Vorschriften: 4 Ruten pro Angler, Haken mit oder ohne Widerhaken, große Abhakmatte, großer PVC-Wiegesack, grüne Zelte, keine geflochtene Hauptschnur, keine Hunde. Die Fische die tagsüber gefangen werden, müssen sofort zurückgesetzt werden. Die Fische die nachts gefangen werden, muss man innerhalb einer Stunde nach Sonnenaufgang zurücksetzen.

Alles Daten auf einen Blick:
Departement:
Gewässergröße:
Angleranzahl:
Frankfurt-Lac de Moisson:
Lage:
Öffnungszeit:
Kosten pro Angler:
Wochenende:
Wochentage:
Woche:

Yvelines
120 ha
20
650 km
zwischen Paris und Rouen
Ende März bis Ende Oktober

(Freitag - Montag) 100,00 Euro
(Montag - Freitag) 125,00 Euro
(Freitag - Freitag oder Montag - Montag) 200,00 Euro

Pro Angler ist  1 Nicht-Angler gratis

 [zurück]


powered by Cipro.de