www.carphunting-group-duesseldorf.de Die Seiten von der Carphunting-Group-Duesseldorf  ist erst seit den 01.03.2001 online, also eine recht neue Seite, was uns zeigt, dass es immer mehr Carphunter ins Internet zieht. Eine Entwicklung die wohl kaum mehr aufzuhalten ist. Es ist hier zu erwähnen, dass diese Seite sehr wenig frequentiert wird und das ist eine Schande. Denn was hier an Informationen geboten wird haben wir auf fast keiner anderen Seite gefunden. Da wären zum Einen die ausführlichen Gewässerberichte aus Frankreich. Lac du Salagou, Etang de la Horre, Lac de Saint de Cassien, Lac de Castelnau-Lassouts und noch viele deutsche Gewässer werden hier mit tollen Fotos und Berichten vorgestellt. Dann wäre noch der Gebrauchtmarkt zu erwähnen. Eine Tackle-History und vieles mehr. Diese Seite wird, da sind wir uns einer Meinung, in Zukunft noch viel von sich hören lassen. Stefan Raab würde jetzt Pulleralarm brüllen ... wir sagen „Top Site“.

http://www.carpbrothers.de Auf der ersten Seite steht geschrieben „Hallo liebe Karpfenfreunde! Was Ihr nun vor Euch habt ist eine neue Dimension der Internetkarpfenseiten!
Dieser Satz ist nur da um Euch Appetit zu machen, denn in Wirklichkeit sind wir der Meinung, dass Ihr es sein solltet, die diese Seiten gestalten.“
Hey ... der diese Zeilen schrieb hat recht. Ich bin ein wenig skeptisch in die Seite reingerauscht und musste mich erst einmal mit der Menüführung anfreunden. Doch dies ging sehr zügig und dann fand ich eine komplette Diashow welche mit Musik unterlegt ist. Wahnsinn ... dachte ich mir und hier sieht man mal wieder, was für ein riesiger Aufwand betrieben wird, um sein Hobby anderen schmackhaft zu machen. Ein Routenplaner rechnet Dir sicher und schnell den nächsten Weg zu Deinem geplanten Angelziel aus.. Wer möchte, kann sich ein Newsletter abonnieren und wird regelmäßig über Updates und Neuerscheinungen informiert.

http://www.arnes-karpfenseite.de Eine sehr nette und unterhaltsame Page von einem sehr jungen Carp Hunter. Gewässer und Fangberichte informieren den Besucher über die Leidenschaft von Arne. Eine sehr ausführliche Linkliste zu Seiten, von denen ich noch nicht einmal etwas gehört habe. Solltet Ihr Euch in jeden Fall einmal anschauen.

http://www.cologne-carp-connection.de  Eine alte Page die im neuen Layout vor einigen Wochen wieder Online ging. Früher hieß die Page Bergheimer Carp Catcher. Hans-Jürgen Opladen bietet außer einem Routenplaner und einen Chat Raum tolle Berichte und Gewässertipps. Für Hunter, die noch einen Kollegen zum Fischen suchen, hat Hans-Jürgen ein Carper-Meeting eingerichtet. Dort können sich suchende User eintragen und neue Bekanntschaften knüpfen. Was ich bis jetzt noch nicht so verstanden habe ist die Rubrik „Erotic-Chat“. Ihr könnt diesen Chat gerne mal besuchen und mich dann informieren, was da so ab geht. Jeder kennt sie ... jeder nutzt sie ... doch was sie alles bedeuten, weiß nicht jeder. Die Smileys: Hier wurde eine Liste erstellt, in der es wohl jeden Smiley dieser Erde zu bewundern gibt. Nicht schlecht, da man immer mehr mit diesen komischen Zeichen konfrontiert wird.  


http://www.carpfriend.de Diese Page befindet sich im Aufbau. Leider war es mir nicht möglich, Informationen über den Inhalt zu bekommen. Doch allein das Design dieser Page verrät, dass mit sehr viel Spaß und Aufwand an der Sache gearbeitet wird.

www.carpworld.de Eine Page, die schon etwas länger Online ist. Das merkt man sofort an dem Angebot der einzelnen Rubriken und deren Inhalt. Acht Berichte verführen zum Lesen, neun Gewässer werden detailliert vorgestellt. Einen tollen Tipp gibt der Webmaster gegen Feuchtigkeit „im“ Zelt. Montagen und Bleie in allen Variationen werden mit Text erklärt und mit Fotos dem Besucher vorgestellt. Unter der Rubrik „Literaturtipps“ stehen 16 !!! Bücher zur Auswahl. Und dann soll noch jemand sagen, die Carp Hunter wären eine friedliche Conection. Hier angelt die Mafia ... 16 Damen und Herren gehören zu den Carp-Mafia Rhein-Main Gruppe an. Na, wenn das mal gut geht.

http://www.8ung.at/carphunter Hans Blümel aus dem schönen Österreich hat sich nicht nur ausschließlich dem Karpfen unterworfen, sondern auch dem Raubfisch. Eine sehr übersichtliche Menüführung bringen den Besucher zum Ziel. Auf dieser Page fiel mir die Rubrik „Ausrüstung“ besonders ins Auge. Ruten, Rollen, Schnüre ... zu fast jedem Tackle eine eigene Meinung. Dies finde ich persönlich sehr gut. Wie oft hört oder sieht man Produkte, die einem interessant vorkommen. Angeln ist bekanntlich nicht billig und so kann man sich bei anderen Kollegen über Qualität und Quantität informieren. Herr Blümel ... das schreit nach mehr.

www.carping.de Auf diesen Seiten stellen sich fünf Karpfenangler dem Besucher vor. Berichte, Forum, Gästebuch und ein schönes Design hält den User auf diese Seiten fest. Ich hab da ein Baby gesehen <oder liegt es am Wein> ?!

http://www.boilie.de/fisherman In der letzten Ausgabe haben wir sehr ausführlich über die Seiten von Frank Weidemann berichtet. Eine Sache ist meines Erachtens zu kurz gekommen und dies wäre der Link zu dem Top Reiseveranstalter schlecht hin. Fisherman Holidays aus Belgien bieten super Gewässer in Frankreich und Holland an. In den letzten Tagen war ich einige Stunden für diesen Bericht im Internet unterwegs. Immer wieder traf ich auf Berichte von super gut gelungenen Angel Trips. Wo wurden diese gebucht??? Bei Fisherman Holidays in Belgien. Der Inhaber dieser Firma heißt Martinus Komen. Martinus spricht perfekt deutsch und da er schon an jedem einzelnen Gewässer aus seinem Angebot mehrfach gefischt hat, könnt Ihr ihn mit Fragen durchlöchern. Er hat für jeden Wunsch die perfekte Lösung.  Unsere Meinung: Top Site  

http://www.chdeluxe.de Diese Page ist für mich ein kleiner Geheimtipp. Eine Gruppe junger Carp Hunter, welche sich mit wirklichen Problemen auseinander setzen. Leider haben auch diese Freunde für die Probleme noch keine Lösung parat und somit wäre es doch eine tolle Sache, gemeinsam nach Lösungen zu suchen. Das wird sicherlich eine spaßige Angelegenheit. Wie schon einmal auf einer österreichischen Seite vorgestellt, befassen sich auch hier die Jungs mit dem Thema „Equipment“ sehr ausführlich. Leider war die Seite der Ausrüstung bei meinem letzten Besuch noch nicht ganz fertig. Doch bin ich mir da sehr sicher, dass wenn die Seiten erst einmal hochgefahren werden, sehr gute Tipps und Informationen über jede Art von Tackle zu erwarten sind. Der Klick auf den Button „Modernes Karpfenangeln“ führt den Besucher zu einer kurzen Erläuterung zum Thema Karpfenangeln. Sehr interessant für die User, die nicht viel über die Herkunft des Karpfenangelns wissen. Unsere Meinung: Geheimtipp  

http://www.boilieangler.de Jörg Treppner kommt aus Dortmund und pflegt diese professionelle Homepage. Hier bekommt der Besucher wirklich den letzten Rest an Informationen. Ein paar Beispiele gefällig?? Thema Boilie und deren Herstellung: Öle und Fette, Mehle, Cassien, Protein- und Boilie Mix, Birdy- und Erdnuss Mix. Thema Angelgewässer: Twente Kanal in Holland, Schleuse Delden, Dortmunder Häfen, Lippe bei Lünen, Ternscher See und viele, viele mehr. Nicht zu verachten, die Sexy Angler Girls ...  

www.carp.be Die Topp Adresse aus Belgien. Die Page ist in Französisch und in Holländisch zu betrachten. Auch hier haben mich die Gewässer Tipps beeindruckt. Da könnte man ja mal auf den Geschmack kommen. Dann das Fotoalbum über den Cassien. Mir wurde ganz anders in der Birne. Nicht schlecht diese Wasserschweine. Unter der Fotoseite gibt es brandaktuelle News über den Cassien. So soll das Auslegen der Schnüre ab sofort verboten sein. Auch mit einem Echolot sollte man sich auf dem Stausee nicht erwischen lassen. Einem Holländer wurde im Januar diesen Jahr das Echolot beschlagnahmt, weil er mit diesem auf dem See unterwegs war. Doch dies ist nur ein Bruchteil an Infos ... come in and find out ...  

http://www.fountainhead.de Bekannt aus Funk und Fernseher ... Die Jungs mit dem gelben fountainhead Stand. Ja, sie schlafen sogar geschlossen im Duschraum. Ein eingeschworenes Team. Fakten: Eine Händler Seite. Diese ist perfekt und professionell aufgebaut. Produkte werden mit Fotos präsentiert. Trotz Fotos ist der Seitenaufbau sehr schnell. Wir haben uns die Mühe gemacht und die hier angegebenen Preis mit Katalog Preisen verglichen. Wir sagen: Alles im dunkel grünen Bereich. Normale Geschäftspreise, wenn nicht sogar in einigen Artikeln günstiger. Eine Test Mail wurde sofort beantwortet. Was will man mehr??

http://home.vr-web.de/deffner Ich war heute der 00000 Besucher ... hää ... Hier eine Page von einen ganz jungen Hunter.  Börni, wir ziehen den Hut vor Dir. Nicht schlecht gemacht doch in jedem Fall ausbaubar. Diese Seite soll der User selbst gestalten ... Schaut mal vorbei

http://www.Karpfenfreunde-Duesseldorf.de Ich traute meinen Augen nicht ... als ich diese Page nach langem Stöbern fand. Eine Page der älteren Generation. Leider wird diese nicht mehr gepflegt und somit ist der letzte Stand der Aktualisierung vom März 2000. Ich bin eine ganze Zeit auf der Page gewesen und habe nicht schlecht gestaunt. Unter der Rubrik „Links“ findet Ihr eine riesige Sammlung von Links zu anderen Internet Seiten. Einige Links funktionieren leider nicht mehr. Ein sehr umfangreiches Fotoalbum mit tollen Fotos, lassen den Besucher ins Schwärmen geraten. Ich hoffe, dass diese Page uns noch lange erhalten bleibt.

 http://members.nbci.com/andreashoger/carp/carp.htm Und noch eine Karpfen Seite, welche wohl auch schon einige Jahre auf dem Buckel hat. Andy´s Karpfenscene. Eine komplette Page mit Tackle Börse, Gästebuch, Gewässer-Berichten, einer Info Börse und vielen mehr. Doch auch hier konnte ich leider keinen aktuellen Eintrag finden. Der letzte Eintrag war im Mai 2000. Solltet Ihr diese Page einmal besuchen, so schaut Euch in jedem Fall die Fotos an. Sehr schöne Fische.

www.wennekes-hengelsport.nl In der letzten Ausgabe haben wir diese Page schon kurz angesprochen. Da befand sich die Seite noch im Aufbau. Doch nun ist sie fertig. Sehr auffallend, die turboschnelle Ladezeit der Page. Wer Wennekes kennt, der weiß, dass hier mit Perfektion gearbeitet wird. Präsentiert werden Firmen, wie Ultimate, Fox, Cobra, ESP, Solar, Nash, Korda und und und ... Es hat lange gedauert doch das Warten hat sich gelohnt. Aus Erfahrung sagen wir ... Besuch ist Pflicht  

http://www.zeidler.purespace.de/carp.htm  Thomas Zeidler aus Trier gibt auf seiner Karpfen Page sehr viele Gewässertipps. Jede Gewässervorstellung wird super ausführlich beschrieben. Selten haben wir auf unserer Tour durch das Internet so eine detaillierte Vorstellung von Gewässern gefunden. Also ein absoluter Surf-Tipp. Dann wäre da noch eine Tabelle. Diese enthält 145 Seen, Kanäle und Flüsse aus ganz Deutschland, in denen 253 Karpfen von 30 Pfd. und mehr gefangen wurden. Die Fotogalerie konnten wir leider nicht einsehen, da sich die Seite nicht geöffnet hat.

http://www.kbrause.gmxhome.de/karpfenangeln.htm  Die Homepage von Kai Brause. „Jeder sollte sich also an den ihm gegebenen Möglichkeiten messen und nicht an wenigen Ausnahmen.“ So wie dieser Satz, so ist auch die Page von Kai gestaltet und mit sachlichen Informationen bestückt. Hier wird nicht über gigantische Monster und hyper moderne Rigs geschrieben. Jede Rubrik wird sachlich erläutert und dem User werden sehr gute Tipps und Vorschläge angeboten. So z.B. die Rubrik „Ausrüstung“. Ruten, Rollen, Bleie, Haken und vieles mehr werden vom Webmaster mit Vor- und Nachteilen beschrieben. Zudem gibt Kai Vorschläge für eine Fangstatistik und einen Fangbericht. Diese Page ist sehr zu empfehlen.

http://www.cipro.de Ja ... das ist unsere Seite und wir haben auch nicht geschlafen. Flash- Animationen auf der ersten Seite sollen den Besucher von cipro.de zum Schmunzeln bringen. Ein Karpfen erscheint aus dem Nichts und begrüßt den User mit „Welcome“. Weitere Neuerungen auf cipro.de möchte ich an dieser Stelle nicht erläutern, sondern auf die Rubrik News hinweisen. Dort werdet Ihr in regelmäßigen Abständen über Neuerungen und Aktuelles informiert. In Planung: Die Börse wird ausgebaut und in Kategorien unterteilt. Wir haben diesen Schritt sehr lange überlegt, da die Börse von unseren Besuchern sehr gut angenommen wird. Doch wir werden die Inserenten in jedem Fall informieren und auf Wunsch deren Anzeige in die neue Börse übernehmen. Eine Diashow in Flash ... das wäre doch was. Ist in Arbeit!! Doch es ist SOMMER und wir sind zur Zeit auch am Wasser. Der nächste Winter kommt bestimmt und damit auch die Zeit, die das Angeln fast unmöglich machen und dann geben wir Vollgas.  Doch jetzt zum Eigentlichen. Die Firma Stiefel-Spezi.de und cipro.de verschenken 5 Paar Jollys an die ersten online Bestellungen auf Stiefel-Spezi.de

Wie soll das funktionieren? Stiefel-Spezi ist nagelneu im Netz. Derzeit werden 298 unterschiedliche Artikel angeboten. Gummistiefel, Watstiefel, Gore-Tex-Schuhe, Bundeswehr- Kleidung und Vieles mehr. Alles zum absoluten Hammerpreis. Was bietet http://www.stiefel-spezi.de noch so an? Keinen Mindestbestellwert. Ab 50,00 DM bestellten Warenwert kommt die Lieferung ohne Porto und Versandkosten frei Haus. 14 Tage Rückgaberecht auf jeden Artikel und auf Wunsch das Ganze noch auf Rechnung. Wie kommt Ihr an die Jollys? Ganz einfach. Wenn Ihr das Bestellformular von stiefel-spezi.de ausfüllt, dann schreibt bitte hinter Euren Namen Cipro.de Die ersten Fünf bekommen jeweils ein Paar hochwertige Jollys mit der bestellten Ware nach Hause geliefert. Weitere Aktionen sind in Planung.

Nun haben wir an dieser Stelle einige Seiten vorgestellt. Eines ist sicher. Es lohnt sich in jedem Fall diese Seiten zu besuchen. Die Entwicklung von Internet Seiten ist schnelllebiger als fast alles Andere auf dieser Welt. Es kommen immer wieder neue dazu. Andere werden von den Bildschirmen verschwinden. Eines haben alle Seiten gemeinsam. Sie unterhalten ... sie informieren und man kann das eine oder andere an Ideen übernehmen. In diesem Sinne wünschen wir Euch noch viel Spaß im Internet und am Wasser nur die Schönsten.

 Tight lines,
Heinz Kersten
 

Home